#Canicross im Flow....

#Canicross im Flow….

Heute bei der Autofahrt in den Waldkindergarten fragte ich mich, was #Canicross für mich ausmacht?
Es ist für mich der Flow, der an manchen Tagen beim #Canicross (Laufen mit Hund) aufkommt.
Wenn beide sich während des runs gut fühlen… das Gefühl haben ein Teil der Natur zu sein.
Wenn ich als Läufer etwas denke.. z.B. dass die rechte Seite vom Weg besser ist und der Hund diesen Gedanken erkennt und sofort umsetzt.
Wenn ich auf dem Weg ausrutsche, der Hund mich anschaut und etwas Tempo rausnimmt. Ich die Richtungswechsel leise sage und der Hund sie umsetzt.
Wenn der Hund Bergab Tempo etwas rausnimmt und Bergauf beschleunigt,
sich das Band der Einheit schließt sich. Das ist für mich der absolute Flow….. und am Ende des Laufs bin ich einfach nur glücklich und dankbar, mit einem tollen Begleiter so etwas erleben zu dürfen.
Manchmal glaube ich, dass der Hund auch bei solchen „besonderen“ Läufen diesen Flow spürt….oder es ist mein Wunsch dieses Glück mit ihm zu teilen.
keep on running

Pfotenläufer Vio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.