Titel, Pokale, Futter & Scooter: Take the money and run @ Frankonia Open 2014.

Total versagt! Vorsatz war: schau zu und ganz egal was Du auch machst – mach es nicht selbst! Diese Kurzstreckenhektik ist nichts für dich.

P1010063

Doch Vorsätze sind leider dazu da, um gebrochen zu werden. Doppelstart im Canicross und Scootern mit 2 sibirischen Show-Huskies, dazwischen Doghandling für 4 nach vorne explodierende Hounds und eine – wenigstens am ersten Tag – sehr nervöse Huskymütze waren die Folge. Aktivurlaub pur bei den 22. Frankonia Open in Schönberg bei Lauf bei Nürnberg!

KRU_6574_630px

2009 waren wir zum ersten mal hier ( http://www.dhyanarecords.com/?p=569 ). Damals legten wir unser Handtuch noch so aus, dass wir gen Osten den heiligen Traildog verehren konnten. Das waren noch Zeiten …

Schlittenhunde-Szene Offsnow 2014.

Die Schlittenhundeszene hat sich in den letzten Jahren verändert. Der Trend geht eindeutig zum Kleinviehhalter. Bike, Scooter, Crosslauf boomen, lange Gespanne werden rar.

P1010288

Das macht sich derzeit an vielen Veranstaltungs-Orten, an denen offsnow-/Dreck-Rennen stattfinden, bemerkbar. Und in Kürze wird dieser Trend sicher auch onsnow registriert und entsprechend agiert werden müssen; vom Scooter zum Skater ist es nicht mehr weit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich persönlich finde das nicht weiter tragisch. Für handelsübliche Zuschauer allerdings wird der Besuchsanreiz mit modifiziertem Musher-Hund-Verhältnis geringer. Mal sehen, wo das alles hinführt.

P1010274

Meine Prognose: weiter weg vom Vereins-/Verbands-Denken und näher hin zum Eventmanagement mit Abenteuertrail. Die alten Strukturen brauchen ein Update.

P1010150

Vor- und Nachteile möchte ich jetzt nicht bewerten (langweilig!), denn die Hauptsache ist, dass es sicherlich weitergehen wird und genügend frisches Kanonen- äh Minimusher-Futter in den Startlöchern bereit steht. Ja, wir hatten auch 2014 in Lauf mächtig Spaß.

P1010068

Diese bayerische Meisterschaften wollte ich für einen krönenden Abschluss der Canicross-Karriere unseres Seniors nutzen. Kerkis mit seinen knackigen elfeinhalb Lenzen soll einen Schluss-Strich für Dauergalopp gegen die Stoppuhr ziehen dürfen. (Die Rente darf er sich dann ausschließlich als Marathon-Begleithund vertreiben.) Dafür schien mir dieses Rennen ideal: ein minimalistisches Starterfeld von gerade mal 4 CC-Herren! Für Ultraschlurfer wie Kerkis  und mich dennoch keine leichte, aber eine überschaubare Konkurrenz.

KRU_5416_630px

Bei den CC-Damen sah die Sache ganz anders aus, denn gegen Turboboosts a la Manuela Wiese oder Bea Neubert (beide waren auch bei den Deutschen Meisterschaften sehr weit vorne zu finden) hätten wir gleich wieder einpacken können.

KRU_5478_630px

Leider machten mir viele meiner männlichen Gegner einen Strich durch die Rechnung. Plötzlich standen nur noch Rene und ich auf der Starterliste und 2 Läufer = keine Wertung! Oder – noch schlimmer! – vielleicht eine gemeinsame Wertung mit den Damen? Oh nein, blos das nicht!

Ich griff tief in die Trickkiste, zog Lenny heraus und dank Doppelstart waren wir wieder drei… so einfach geht das!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Somit standen ein Doppelstart im Canicross, eine gemütlichen Showrunde auf dem RAL4004-Tektoss-Roller und eine Doghandling-Funktion für die sprintende C-Klasse auf dem Wochenend-Einkaufszettel. Foto-Shootings gerieten dadurch natürlich ein bisschen ins Abseits, aber dank unseres hauseigenen LRT-Fotografens kann ich doch noch einige stimmungsvolle Bilder hier präsentieren. Vielen Dank!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schönberg bei Lauf bei Nürnberg ist für Cancrosser die Autobahn unter den Geländeläufen. Die Strecke von knapp 5 km enthält kaum spürbare Höhenmeter und einen gut befestigten Untergrund. Gelaufen bin ich deswegen, wenigstens am 2. Tag, mit meinen Straßen-Wettkampf-Schuhen, die schon seit über 5 Jahren unbenutzt in der Ecke liegen. Eine sehr gute Wahl, denn Rene lag beim Jagdstart nur 10 Sekunden hinter mir. Wir lieferten uns ein knallhartes Duell und waren dadurch etwa 1 ganze Minute schneller unterwegs als noch am Vortag. Meine Lunge hat sich bedankt. Aber der Plan ging auf: Kerkis, der elfeinhalbjährige Edelmix, wurde Bayerischer Meister im Canicross, haha, wie cool.

P1010080

Trail statt Teller

Schön, dass mit verstärktem Einzug sportlich orientierter Menschen auch der Speiseplan entsprechend angepasst wird. Vegetarisch ist auch hier schon lange kein Fremdwort mehr. Immer mehr Hundesportler sehen Tiere lieber auf dem Trail als auf dem Teller. Leider sah das vegetarische Essen des Musherabends aber so lecker aus, dass es nicht mal für alle Voranmelder gereicht hat! Eine tolle Entwicklung, wenn ich mich auch dadurch nach einer Alternative umsehen musste. „La Marina“ heisst das von außen unscheinbare Ristorante, keine 800m vom Stakeout entfernt, welches italienische Küche vom feinsten (ich kenne mich da ein bisschen aus) bietet. Nicht nur Vegetarier und Veganer kommen hier auf ihre Kosten.

Wer nur mal schnell für den kleinen Hunger was auf die Hand will, dem empfehle ich den „King Imbiss“ gleich zu Beginn des Industriegebiets Lauf (etwa 2 km vom Stakeout). Hier gibt es u.a. recht ordentliche Falafel mit leckerem Hummus.

Take the money and mush

Unser C-Team, bestehend aus 4 Hounds und einer Huskymütze, landete mit Zeiten um und unter der 11-min-Marke auf dem ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch! Die hohen Erwartungen, welche in Oberndorf (1 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze) für das LRT geschürt wurden, konnten somit voll und ganz erfüllt werden. Aus den Frankonia Open gingen wir mit 2 x Gold, 1 x Bronze, viele Kilo Hundefutter und (last but definitely not least) einem XH-10-Scooter mit hydraulischen Scheibenbremsen. Dass aus den verteilten schätzungsweise 3000 Losen ausgerechnet unseres gezogen wurde grenzt an ein Wunder (ich war so perplex, dass ich den XH-Gewinn mit Tektoss-Kopfbedeckung abgeholte). Wir können froh sein, dass Giselas ex-Bus so geräumig ist (danke!).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alle Ergebnisse und viele Bilder findet man unter fssc.de. Danke an Rocco und seine Gang für das tolle Wochenende & bis zum nächsten mal!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P1010098

P1010210

P1010094

P1010105

P1010353

P1010361

P1010062

P1010139

P1010157

P1010184

KRU_5621_630px

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P1010354

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P1010342

P1010351

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.